Musik für Trauernde 

Es gibt Momente, in denen uns Trauer stumm macht. Musik kann etwas fließen lassen und uns tragen. In Tönen kann ausgedrückt werden, was mit Worten allein nicht möglich ist.

Musik begleitet mich schon mein ganzes Leben – sie hat mich durch gute und durch schwere Zeiten getragen und getröstet. Aus dieser Erfahrung heraus biete ich an, Ihren Empfindungen eine Stimme und Melodie zu geben.

Welche Lieder oder Melodien spiegeln den/die Verstorbene/n wider? Gibt es ein Lied, das Sie als Trauernde/n anspricht? Sehr gerne komme ich zu Ihnen, um in einem persönlichen Gespräch zu überlegen, was für Sie und Ihren verstorbenen Menschen passend ist.

Besonders am Herzen liegen mir Beerdigungen von Kindern. Welche Lieder hat Ihr Kind gerne gehört? Gerne überlege ich mit Ihnen gemeinsam, wie man Abschiedsfeiern kindgerecht gestalten und z.B. Geschwisterkinder in die Feier mit einbinden kann. Auch die Möglichkeit in der Abschiedsfeier gemeinsam etwas zu singen kann tröstend und heilsam sein.

Das folgende Lied, habe ich für die Trauerfeier eines kleinen Jungen geschrieben, der so gern auf der Wiese lag und sich die Gänseblümchen angeschaut hat.

 

Dieses Lied entstand nach einem persönlichen Todesfall. Es handelt von dem Gefühl zu merken, dass die Beziehung zu einem geliebten Menschen über den Tod hinaus tragfähig ist und ein Leben mit dem Verlust möglich und gut sein kann.

Sie finden mich auch hier bei Porta Dora, einem Netzwerk für Abschiedskultur: www.portadora.de

Mehr über meine Musik finden Sie unter www.sarah-benz.de  und soundcloud.com/sarahbenz